Vita

Leistungen

Fort- /Weiterbildung

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 

 

 

 

Willkommen auf der Internetseite für Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) von


Heidi Klett


Therapeutin für KBT mit Zertifikat
Lehrtherapeutin im DAKBT e.V.

 

Zum vereinfachten Lesen wird die Therapie im Folgenden mit KBT verkürzt angegeben.

Warum KBT?

"Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare". Das Zitat von Christian Morgenstern zeigt anschaulich, wie sehr der Körper unser inneres Erleben widerspiegelt. Auch Redewendungen weisen darauf hin, dass Leib und Seele untrennbar miteinander verbunden sind. Wir kennen das Gefühl, wenn wir "dünnhäutig" sind, uns "wohlfühlen in unserer Haut" uns jemand "in den Rücken fällt" oder "den Rücken stärkt".

 


Erfahrungen prägen unser Leben und hinterlassen Spuren, die im Körpergedächtnis gespeichert werden. Auch wenn vieles verkraftbar ist, können anhaltende oder schwere Erschütterungen dazu führen, dass etwas regelrecht "aus den Fugen gerät".


Die KBT, als körperorientiertes Psychotherapieverfahren eignet sich im besonderen Maße, wenn seelische Belastungen mit körperlichen Symptomen einhergehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1958 hat sich die Methode klinisch und ambulant bewährt.



Eine Besonderheit der KBT ist das Einbeziehen von Gegenständen. Neben realen Erfahrungen bringen sie als Symbole zum Ausdruck, wofür (noch) keine Worte zu finden sind.


Im Vordergrund steht das Herausarbeiten stärkender Anteile, um sich wieder als zusammengefügte Einheit spüren und erleben können.

 

Wie wirkt KBT?

Davon ausgehend, dass alles Erleben an die Sinne gebunden ist, wird eine vertiefte Selbstwahrnehmung angestrebt. In der KBT können Körpersignale bewusst wahrgenommen, deren Bedeutung verstanden und mit der eigenen Lebensgeschichte in Verbindung gebracht werden. Selbst frühe unbewusste Empfindungen werden zugänglich und damit korrigierbar. Dabei orientiert sich das Vorgehen an individuellen Anliegen, Möglichkeiten und Grenzen.

 

Die therapeutische Beziehung

Die Bereitstellung eines geschützten Rahmens, eine respektvolle Begegnung und Einfühlungsvermögen sind Grundlage meiner Arbeit. Bedürfnisse nach Sicherheit, Nähe, Distanz oder Abgrenzung können so wahrgenommen und real erprobt werden.
Als KBT-Therapeutin helfe ich Erinnerungen, Gefühle und körperliche Veränderungen einzuordnen und zu regulieren.


Forschung

Seit Mitte der 90er Jahre werden in Kliniken und Universitäten Untersuchungen durchgeführt, die nachweislich die Wirksamkeit der KBT belegen.

 

 


Vita

Zu meiner Person

Physiotherapeutin seit 1987, davon 10 Jahre auf dem Gebiet der Entwicklungsneurologie und Neuropädiatrie tätig.

o 4 Jahre in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Heilbronn
o 3 Jahre ambulant mit dem Schwerpunkt Säugling- und Kindertherapie
o 3 Jahre im Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum der SRH Heidelberg

Von 1998 bis 2018 arbeitete ich als KBT-Therapeutin in folgenden Kliniken:

o Zentrum für Psychosoziale Medizin, Psychiatrische Universitätsklinik Heidelberg
o Vitos - Psychiatrische Tagesklinik, Bensheim
o Reha Psychisch Kranker (SRH-RPK), Karlsbad-Langensteinbach
o Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ViDia-Klinik Karlsruhe
o Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, Universität Heidelberg

Seit 2016 bin ich Lehrbeauftragte im DAKBT.

Berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung (seit 1984)

o KBT-spezifische Fortbildungen, Supervision (Einzel- und Gruppe)
o Weiterbildung zur KBT-Therapeutin, Abschluss 1998
o Lehrbeauftragte im DAKBT, Zulassung 2016
o Entwicklungspsychologie: Säuglingsforschung, Eltern-Kind-Interaktion, Bindungstheorie,
psychosomatische Erkrankungen im Kinder- und Jugendalter
o Traumafolgestörungen
o Teilnahme an Schmerzkonferenzen
o OPD-Aufbaukurs
o Feldenkrais-Methode
o Neurophysiologische Konzepte nach Bobath, Vojta, Sensorische Integration, Affolter,
o Grund- und Aufbaulehrgang Psychomotorik

Aufgaben im DAKBT

o Seit 2001: Leitung KBT-Theorie und Praxisseminare, Berufsspezifische Fortbildung
o 2008-2009: Redaktionsmitglied der Zeitschrift
o 2009-2015: Mitglied der Weiterbildungskommission
o Seit 2016: Lehrbeauftragung

Veröffentlichungen

o 2004 "Physiotherapie in der Psychiatrie", Hrsg. A. Hüter Becker
o 2008 "Alterungsprozesse und das Alter verstehen", Hrsg. F. van den Berg, D. Wulf
o 2010 "Physiotherapie von A-Z"
o 2016 Abschlussarbeit zur Lehrbeauftragten. Titel: "Vom Selbstempfinden zum Einfühlungsvermögen - Erkenntnisse der frühkindlichen Entwicklung und deren Verbindung zur Konzentrativen Bewegungstherapie". (Zu beziehen: H. Klett)



Leistungen

Arbeitsschwerpunkt

Die frühkindliche Entwicklung, Konzepte der Bindungstheorie und deren Auswirkungen auf spätere Lebenskrisen.

KBT hilft Menschen bei…

o Psychosomatischen Erkrankungen
o Depressionen
o Angstzuständen
o Essstörungen
o Schmerzerkrankungen
o Erschöpfungszuständen, Burnout
o Posttraumatischen Belastungsstörungen

Auch können sich Interessierte an mich wenden…

o nach einem stationären Aufenthalt, um die KBT-Erfahrung weiterzuführen
o zur Vertiefung des Körperbewusstseins und Persönlichkeitsentwicklung
o in einer akuten Lebenskrise und Konfliktsituation
o bei Problemen in der Kontakt- und Beziehungsgestaltung
o zur Unterstützung und Klärung bei Partnerschaftsproblemen
o bei Entwicklungsstörungen von Kindern- und Jugendlichen

Das Erstgespräch dient…

o dem ersten Kennenlernen und der Prüfung, ob eine gemeinsame Basis gefunden werden kann
o der Abstimmung eines Therapieziels
o als Einblick in biografische und aktuelle Hintergründe
o zur Klärung der Therapie- und Honorarvereinbarungen

Honorar

Es handelt sich um eine Praxis für Privatpatienten und Selbstzahler. Bei Fragen zur Kostenübernahme bitte ich Sie, mit Ihrer Krankenkasse Rücksprache zu halten.

 

Fort- und Weiterbildungen

Die Angebote richten sich auch an Interessierte, die sich nicht in der KBT-Weiterbildung befinden. Durch Corona kann es zu Veränderungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Triangulierung - die Integration des Dritten

Ort: Schriesheim bei Heidelberg, Leitung: Heidi Klett und Elvira Braun.
Neues Datum: 22. - 24.01.2021, Anmeldeschluss: 15.12.2020
Anmeldung unter: heidi.klett@web.de, Telefon: 0151 107 124 64

 

Inhouse-Schulung

Auf Anfrage biete ich vor Ort Einführungsseminare oder Workshops zu bestimmten Themen an. Honorar nach Vereinbarung.
Näheres unter www.dakbt.de

 

Weiterbildung

Für Kolleginnen und Kollegen in Weiterbildung bzw. zur Erweiterung ihrer berufsspezifischen Kompetenz biete ich an:

o Supervision als Einzelangebot oder in der Gruppe
o Zulassungsgespräche
o Einzelstunden
o Seminare (siehe unter Aktuelles)

 

Weiterbildung 240-Std. Gruppe:

Start: 16.4.-18.4.2021, Ende: Frühjahr 2023.
Schriesheim bei Heidelberg, Leitung: Heidi Klett, Regina Mockler-Sigle

Kontakt: heidi.klett@web.de oder 0151 107 124 64

 

 

 

Ausführliche Infos zur Konzentrativen Bewegungstherapie finden Sie unter: www.dakbt.de

Kontakt

Praxisadresse: Kollmerstraße 18, 68766 Hockenheim.
Der KBT-Raum befindet sich in der Naturheilpraxis Klein (Eingang im Hof).
Telefon: 0151 10712464, E-Mail: heidi.klett@web.de

Ausführliche Infos zur Konzentrativen Bewegungstherapie finden Sie unter: www.dakbt.de

Kontaktformular

 

 

Anfahrtsplan mit Google

 


 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.
Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.


Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.


Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

 

Impressum

Heidi Klett, Kollmerstraße 18, 68766 Hockenheim.
Der KBT-Raum befindet sich in der Naturheilpraxis Klein (Eingang im Hof).
Telefon: 0151 10712464,
Mail: heidi.klett@web.de


Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.